450371274.8dd5717.84d8f7617a604b5d813f91047d0ba135

Rundgang durchs ANNENVIERTEL

RUNDGANG „IM KAMPF FÜR UNSERE SOZIALEN RECHTE“

Ein Rundgang zu den Wurzeln der Grazer ArbeiterInnenbewegung im Annenviertel mit Joachim Hainzl als Rahmenproramm zur Ausstellung „SCHAUPLATZ ANNENVIERTEL

 

WANN: Donnerstag, 29. März, 17:00 – 19:00 Uhr
TREFFPUNKT: Stadtmuseum Graz, Sackstraße 18

 

Joachim Hainzl (Verein XENOS) beginnt seinen Rundgang im Stadtmuseum beim Annenviertel-Modell, das er für die Ausstellung „Schauplatz Annenviertel“ gebaut hat. Nach einer kurzen Einführung geht es dann über die Mur hinüber ins Annenviertel und dort an einige Orte, die in der Geschichte der Grazer ArbeiterInnenbewegung von Bedeutung waren. Darunter etwa der Volksgarten als erste Wirkungsstätte der Kinderfreunde, das ehemalige GÖC-Kaufhaus von Konsum in der Annenstraße und die Arbeiterkammer als eine der wichtigten Institutionen des Sozialstaates. Das dortige Areal spielte auch eine Rolle bei den Ereignissen rund um die Februarkämpfe 1934, welche das Ende der steirischen Sozialdemokratie bis 1945 bedeuteten.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist der Museumseintritt zu begleichen.

 

http://www.stadtmuseum-graz.at/

http://www.rotor.mur.at/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.