450371274.8dd5717.84d8f7617a604b5d813f91047d0ba135

WIR IM ANNENVIERTEL

In der Reihe „Wir im Annenviertel“ präsentieren wir Menschen, die wir hier treffen und fragen sie, was sie mit dem Annenviertel verbindet. Heute stellen wir Daniela Rottmann von Bürosysteme Rottmann in der Annenstraße vor, das vor mehr als 90 Jahren von Hans und Maria Rottmann im eigenen Haus in der Annenstraße 55 gegründet wurde.

 

Was haben Sie mit dem Annenviertel zu tun?

Ich arbeite und wohne im Annenviertel.

Seit wann arbeiten/wohnen Sie im Annenviertel?

Seit 42 Jahren.

 

Was gefällt Ihnen besonders gut im Annenviertel?

Die zentral Lage und die netten Geschäftsleute. Es gibt viel persönlichen Kontakt zu ihnen und den Anrainern.

 

Was wünschen Sie sich persönlich im Annenviertel?

Schönere  Geschäfte bzw. mehr Branchenmix  und mehr Polizeieinsätze für eine sichere Straße.

 

Nennen Sie einen Menschen im Annenviertel, der/die Ihnen besonders am Herzen liegt und warum? (das kann ein/e Verkäufer/in, Nachbar/in o.ä. sein …)

Ich kenne im Annenviertel eigentlich nur nette und hilfsbereite Menschen daher kann ich mich nicht nur für einen entscheiden!

 

Wie sehen Sie sich selbst in 10 Jahren im Annenviertel? Werden Sie noch hier sein?

Ich hoffe, dass ich noch hier sein werde. Das hängt ganz davon ab wie die Wirtschaft in der Straße unterstützt wird. Aber ich denke schon!

 

In welcher Form leisten Sie einen Beitrag zum gemeinschaftlichen Zusammenleben im Annenviertel?

Diese Frage ist für mich schwer zu beantworten, da ich immer bemüht bin gute Kontakte und freundschaftliche Verhältnisse zu wahren. Das müsste ein anderer über mich beantworten.

 

Worauf freuen Sie sich am meisten, wenn die Baustelle Annenstraße fertig gestellt ist?

Ich hoffe auf eine belebte Straße!

 

Was ist Ihre NÄCHSTE Station im Annenviertel?

Da es in der vergangen Zeit viele gemeinsame Gespräche unter den Geschäftleuten gegeben hat, hoffe ich, dass diese gute Gemeinschaft auch in der Zukunft gepflegt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.