WIR IM ANNENVIERTEL – Emilia Gaurila

In der Reihe „Wir im Annenviertel“ präsentieren wir Menschen, die wir hier treffen und fragen sie, was sie mit dem Annenviertel verbindet. Heute stellen wir Emilia Gaurila vor. Sie lebt und arbeitet im Annenviertel.

 

Was hast Du mit dem Annenviertel zu tun? (Arbeit, Wohnen, beides oder anderes?)

Ich arbeite und wohne hier. Hier habe ich meine Familie, meine Bekannten und meine Freunde. Mein Haus ist hier. Es ist mein Land. Ich fühle mich hier zuhause.

 

Seit wann arbeitest/wohnst Du im Annenviertel?

Seit vier Jahren wohne ich hier. Ich bin Rumänin.

 

Was gefällt Dir besonders gut im Annenviertel?

Die Leute, Nachbarn, ich habe alles hier, alles was man braucht, gibt es hier. Ich bin Wahl-Annenviertlerin und werde auch weiterhin hier bleiben.

 

Was wünschst Du Dir persönlich im Annenviertel?

Ich wünsche mir, dass das mit dem Drogenproblem besser wird. Mein Kind ist noch klein, aber es wird größer und das ist gefährlich. Sonst haben wir alles hier. Ich bin zufrieden.

 

Nenne einen Menschen im Annenviertel, der/die Dir besonders am Herzen liegt und warum? (das kann ein/e Verkäufer/in, Nachbar/in o.ä. sein …)

Die Frau im Cafe neben dem Spar. Ich weiß ihren Namen nicht. Sie ist so nett. Und auch die Verkäuferinnen im Spar. Sie sind sehr nett.

 

Wie siehst Du Dich selbst in 10 Jahren im Annenviertel? Wirst Du noch hier sein?

Ja das werde ich.

 

In welcher Form leistest Du einen Beitrag zum gemeinschaftlichen Zusammenleben im Annenviertel?

Ich spreche viel mit den Menschen um mich herum. Das tut mir gut und den Menschen.

 

Worauf freust Du Dich am meisten, wenn die Baustelle Annenstraße fertig gestellt ist?

Dann kann ich schnell unterwegs sein. Das ist viel leichter. Es wird schön. Dann haben wir alles in allen Richtungen.

 

Was ist Deine NÄCHSTE Station im Annenviertel?

Wenn ich meine Tochter abgeholt habe (das ist nicht im Annenviertel), dann gehe ich nach hause.

 

 


You May Like This

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*