450371274.8dd5717.84d8f7617a604b5d813f91047d0ba135

ANDRÄ KUNST Buchpräsentation

Samstag, 14. Dezember 2013, 14.00 – 17.00 Uhr
Graz – St. Andrä, Kernstockgasse, 8020 Graz
Tel. 0316 711918

Seit 1999 gibt es mit ANDRÄ KUNST  in der Grazer Andräkirche eine explizite Gastfreundschaft, bzw. ein Bleiberecht für zeitgenössische Kunst. Die vielen temporären Kunstinterventionen, die in den vergangenen Jahren stattgefunden haben, als auch alle Kunstwerke, die auf Dauer ihren Platz in der Kirche gefunden haben, werden in einer umfangreichen Publikation nun vorgestellt. Es ist der Versuch einer kunsthistorischen und theologischen Aufarbeitung eines der aufregendsten Kapitel aus dem Dialogfeld von Kunst und Kirche.


Der Herausgeber Hermann Glettler ist seit 1999 nicht nur Pfarrer von Graz – St. Andrä, sondern auch Kurator von ANDRÄ KUNST. Das repräsentative Buch erscheint im Verlag Bibliothek der Provinz und ist ab Mitte Dezember im Buchhandel zum Preis von € 26,- erhältlich.
Die offizielle Präsentation der Publikation findet am Samstag, 14. Dezember in der Grazer Andräkirche von 14 bis 17 Uhr statt. Für eine ansprechende Atmosphäre werden nicht nur Tee und Maroni sorgen, sondern auch die musikalischen Kommentare von Bertl Mütter mit Posaune und Stimme. Zahlreiche österreichische Künstler/innen, die mit Arbeiten in der Andräkirche vertreten sind, haben ihre Teilnahme zugesagt.

Also … ein wunderschöner, aufregender Adventnachmittag in der Andräkirche wartet auf Ihren Besuch! Und ein Tipp: Das ANDRÄ KUNST Buch eignet sich hervorragend als Weihnachtsgeschenk.

 

Impressum:
ANDRÄ KUNST
Herausgeber: Hermann Glettler
Redaktion: Hermann Glettler und Birgit Kulterer
Gestaltung, Satz und Grafik: Alexandra Riewe
Lektorat: Karin Buol-Wischenau
Bildbearbeitung: Henry Jesionka
Druck: Universitätsdruckerei Klampfer, St. Ruprecht/Raab

ISBN 978-3-99028-279-3
Verlag Bibliothek der Provinz, Weitra 2013
www.bibliothekderprovinz.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.