450371274.8dd5717.84d8f7617a604b5d813f91047d0ba135

Open Call: „Annenstraße-Weibsbilder-Preis“ – jetzt einreichen!

Open Call: „Annenstraße-Weibsbilder-Preis“

Leider ist auch im Kunstsektor eine starke Benachteiligung von Frauen festzustellen. Wir möchten für diesen Umstand die Öffentlichkeit sensibilisieren und gleichzeitig mittels des Projekts einen gezielten Beitrag zur Hebung der Reputation von Künstlerinnen initiieren. Erfolgreiche Wettbewerbsbeteiligungen sind in der Künstlervita ein unverzichtbarer und wichtiger Faktor für die berufliche Entwicklung. Da es nur wenige Wettbewerbe gibt, welche die Selbstbestimmung der Frau und deren Autonomie unterstützen, soll der Annenstrasse-Weibsbilder-Preis einen aufmunternden und ermutigenden Beitrag zur Gleichstellung von Grazer und Steirischen Künstlerinnen, hin zu einer nachhaltigen gesellschaftlichen Veränderung beitragen.

 

Der „Annenstraße-Weibsbilder-Preis“ ist ein Wettbewerb, welcher Steirische und Grazer Künstlerinnen aus den Bereichen Literatur und Bildende Kunst fördern soll. Der Sponsoringpreis ist mit insgesamt € 3000.- dotiert. Das Preisgeld wird von den Sponsoren Holding Graz, dem Bezirksvorstand Gries sowie den Firmen Art-Media, Der Augenoptiker, Die Grünen Gemeinderatsclub, Mohren-Apotheke, Samen Köller, Sparda-Bank, Stadtbaudirektion Graz und VDB – Gewürze und Spezialitäten gesponsert.

 

Mit freundlicher Unterstützung durch den Künstlerbund Graz und empfohlen vom Steiermärkischen Kunstverein WERKBUND – aus reicher Tradition gewachsen, dem Gegenwartskunstschaffen verpflichtet, zukunftsorientiert – visionär, 1865-2015

Das Projekt wird vom Land Steiermark A 9, Kultur, Europa und Außenbeziehungen und der Stadt Graz Kulturabteilung A16,  sowie der Stadt Graz, Referat Frauen und Gleichstellung gefördert.

 

Projektträger: Verein M.I.A.Z.W.O.A.

Austragungsort:

Galerie Blaues Atelier, Annenstraße 33, A-8020 Graz

 

Alle Infos & Teilnahmebedingungen unter annenstrasseweibsbilderpreis.wordpress.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.