450371274.8dd5717.84d8f7617a604b5d813f91047d0ba135

Annentalk beim ANNENViERTEL Flohmarkt

Liebe Annenstraße,
wie geht’s dir?

 

Der Annenpost-Talk – eine urbanjournalistische Extravaganz.

 

Beginn: 11.00 Uhr
Ort: Esperantoplatz
Im Rahmen des 6. ANNENViERTEL-Flohmarkt

 

Wir stellen Fragen. Wir plaudern.
Wir diskutieren. Neugierig und offen,
miteinander und gegeneinander.Unser Thema im fünften Annenpost-Talk:
Vor einem Jahr wurde der Umbau der Annenstraße abgeschlossen.

 

Wir wollen wissen: Geht es seither bergauf?
Sind AnrainerInnen und Kaufleute zufrieden?
Was ist geglückt, was gescheitert,
was muss noch passieren?

 

Leitartikel: Maximilian Tonsern
Moderation: Anna-Magdalena Drusko
Positionen: Simone Reis (Stadtteilmanagement),
Joachim Hainzl (Sozialhistoriker, Verein Xenos)
Bürgerjournalistische InterventionenMit freundlicher Unterstützung von
ANNENViERTEL
FH Joanneum
www.annenpost.at

Comments (2):

  1. tina

    19. September 2014 at 05:42

    guten Morgen. eine Frage zum Flohmarkt Morgen. wann darf man ausstellen u. wo darf man seinen Tisch aufstellen. Gibt es ansprechpersonen vor Ort? vieken dank für eure Antwort. LG, Tina

    Antworten
    • Annen Viertel

      19. September 2014 at 06:42

      Liebe Tina,
      bitte ab 8 Uhr aufstellen und unbedingt die Haltestellenbereiche zur Gänze freilassen. Wie die Tische oder Waren aufgestellt werden dürfen, wird morgen früh genau markiert sein. Wir werden vor Ort sein und stehen für Fragen dann zur Verfügung.
      Liebe Grüße
      Maria

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.