450371274.8dd5717.84d8f7617a604b5d813f91047d0ba135

TheAngelcy (aus Tel Aviv, Israel) live im Grazer Volksgarten

1549533_10153400238439291_1963760396673016658_n

Wiener-Batzis, kommt nach Graz, Grazer kommt in den Volksgarten, weil TheAngelcy kommen wieder!!!

VORGESCHMACK GEFÄLLIG?

▲ My Baby Boy

https://www.youtube.com/watch?v=YMdhrlzRNBo

▲ Giant Heart

https://www.youtube.com/watch?v=tNgUz79tSBQ

▲ More of TheAngelcy

https://www.youtube.com/watch?v=Cyht4cXoca4

 

Sehnsucht weht durch die Songs von The Angelcy. Sehnsucht nach Glück, nach Ruhe, nach Neuem, nach Veränderungen. Der Weltenbummler Rotem Bar Or kehrt 2010 nach mehreren Reisejahren in seine Heimat Tel Aviv, Israel, zurück. Dort versammelt er eine Gruppe befreundeter Musiker um sich, mit denen er seinen Traum von einer Musikkarriere verwirklichen will. Mit ein paar Demo-Aufnahmen im Gepäck geht das Sextett 2011 in seiner Heimat auf Tour. Schon ein Jahr später läuft der Song “Dreamer” beim wichtigsten Radiosender des Landes und eine begeisterte Anhängerschaft besucht die Live-Auftritte.

Viele Stücke beziehen sich auf die politischen Umstände, üben Kritik und werden so zu Hymnen für eine junge Generation. Doch vor allem beeindruckt The Angelcy durch ein ungewohnt breites Repertoire an Instrumenten, mit dem sie Folk-Konventionen brechen. Neben der Gitarre und einer doppelten Besetzung an den Drums beherrschen die Mitglieder Viola, Kontrabass, Klarinette, Querflöte und vieles mehr. Die vielfältigen Klänge überraschen, hypnotisieren und lassen laue Sommerabende ausklingen.

Deswegen ist The Angelcy schon länger mehr als ein israelisches Phänomen. In Deutschland und Europa füllen sie seit einiger Zeit ebenfalls Konzerthallen. Und die Zahl ihrer Fans steigt mit jedem Auftritt: Denn so unwiderstehlich wie Sänger Rotem Bar Ors markante Stimme ist auch ihre Ausstrahlung auf der Bühne, wenn sie jeden einladen – zum Mitsingen, Mittanzen und Mitträumen.

am 11. August 2015

Beginn 19 Uhr

Arena im Volksgarten Graz (neben der Kreuzkirche)

(Bei Regen in der „Halle für Alle“, der Markthalle am Lendplatz Graz)

Bei freiem Eintritt!

Eine Veranstaltung von managerie

 

Mit süperber Unterstützung von

Hotel Mariahilf

Das Voyeur

Die Scherbe

▲ Bezirksrat LEND

▲ Karl Masten

 

und weiterer Unterstützung folgender Privatpersonen:

▲ Lisa Rücker

▲ Andrea Macher

▲ Resi Reiner

▲ Gerald Winter-Poelsler

 

 

und Unterstützung folgender Institutionen:

▲ Verein Stadtteilprojekt ANNENVIERTEL

▲ Die Grazer Grünen

▲ Büro der Bürgermeister-Stellvertreterin Dr.in Martina Schröck

▲ Kulturreferat ÖH Uni Graz

▲ Bezirksgruppe KPÖ Geidorf

Open Space

Verein Sicher leben in Graz​

Projektfonds​ Miteinander Füreinander

 

 

Projektfondslogo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.