05.09.17 | Das essbare Annenviertel | Projekt Annengrün

20248504_1438381336240440_732901940154628259_o

In der Reihe PROJEKT ANNENGRÜN, die es bereits seit 2015 gibt, veranstalten Menschen aus dem Viertel verschiedene Veranstaltungen, Workshops und Rundgänge zum Thema städtisches Garteln ohne eigenen Garten.

Obstbäume, Sträucher und Kräuter – DAS ESSBARE ANNENVIERTEL
mit Michael Flechl
Di, 05. September 2017, 17–19 Uhr
Wir erkunden das “essbare” Annenviertel von der botanischen Seite. Die Wanderung zeigt wie vielfältig die Pflanzen auch in der Stadt sind.
Startpunkt: Südtirolerplatz 1 (vor dem Samen Köller – Samenhandlung zum Schwarzen Rettig)
Keine Anmeldung nötig!


Alle Workshops und Spaziergänge sind kostenlos und finden bei jedem Wetter statt. Jede/r kann mitmachen. Für die Workshops gilt begrenzte TeilnehmerInnenzahl. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Anmeldung unter news@annenviertel.at

Kontakt und Info:
news@annenviertel.at
T.: +43 (0)650 3054725

– – – –

Weiterer Termin im PROJEKT ANNENGRÜN:

Macramee & Pflanzhänger selber knüpfen
mit Kristin Öhlinger
Sa, 16. September 2017 von 15–18 Uhr
Wir lernen (vielleicht auch von einander) alte Knüpftechniken, entdecken sie neu und knüpfen gleich erste Pflanzhänger. Bitte bringt wenn möglich dickere Garne, Schnüre oder auch Wolle mit.
Ort: ANNE 64, Annenstraße 64, 8020 Graz

Wenn auch Du etwas besonderes übers Garteln und Pflanzen weisst und du Lust hast anderen aus dem Viertel was übers städtische Gärtnern zu zeigen, dann melde dich bei uns unter news@annenviertel.at. Wir unterstützen bei der Organisation und Bewerbung!

www.annenviertel.at

Merken


You May Like This

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*