WIR IM ANNENVIERTEL – Die Intiative für ein unverwechselbares Graz

In der Reihe “Wir im Annenviertel” stellen wir euch Menschen vor, die wir hier treffen und fragen sie, was sie mit dem Annenviertel verbindet. Heute sind es die AkteurInnen der „Initiative für ein unverwechselbares Graz“. Das sind (am Foto von links nach rechts) Erika Thümmel, Sigi Binder, Doris Pollet-Kammerlander und Heinz Rosmann.

UVG_2018-01-16 (21)

 

Was ist Euern Bezug zum ANNENViERTEL? Wohnt oder arbeitet Ihr hier, oder kommt ihr nur manchmal hierher?

Wir sind eine überparteiliche Initiative, der es nicht egal ist,  wie in Graz gebaut wird. Wir zeigen auf, wie der Wohnbau in Graz sich verändert und die Kapitalinteressen von Investoren und Anlegern das Bild der Stadt und ihre Wohnqualität negativ beeinflussen

 

Was gefällt Euch besonders gut im ANNENViERTEL?

Das Annenviertel ist in seiner Diversität ein lebendiges Viertel mit viel Potenzial. Kulturinitiativen, das Jugendzentrum JUKUS, engagierte Geschäftsleute, die Vielfalt an Angeboten und der Volksgarten beleben das Viertel.
  

Was wünscht Ihr Euch fürs ANNENViERTEL?

Mehr Unterstützung durch die Stadt für Beteiligungen zur Weiterentwicklung des Annenviertels, vor allem wieder Straßenflohmärkte

 

Nennt einen Menschen im ANNENViERTEL, der/die Euch besonders am Herzen liegt und warum?

Es gibt viele engagierte Menschen im Annenviertel, die wir sehr schätzen

  

Was ist Euer persönlicher Beitrag zum gemeinschaftlichen Zusammenleben im ANNENViERTEL? (Das kann alles mögliche sein: Einfach nur mit jemandem immer wieder reden, Papierschnipsel aufheben, nur da sein, etc.)

Wir waren mit unserer Ausstellung „Weil uns nicht egal ist, was aus unserer Stadt wird“ im April 2017 zu Gast im Annenviertel

 

Habt Ihr einen „Geheimtipp“ im ANNENViERTEL?

Es gibt vieles zu entdecken, sowohl kulturell als auch gastronomisch – auf die Suche machen ist unser Tipp.

 

 Was ist Eure NÄCHSTE Station im ANNENViERTEL?

Wir kommen gerne wieder ins Annenviertel – vielleicht mit unserem aktuellen Thema „Heiße Luft – Klimawandel in der Stadt“ im Rahmen eines Workshops? Die Broschüre dazu gibt es online www.unverwechselbaresgraz.at oder beim Bücherwolf, Jakoministraße 9, Graz; Öffnungszeiten Mo-Fr 10.30h-13 Uhr, 15-18 Uh gegen einen Druckkostenbeitrag von 5€.


You May Like This

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*