Corona Virus Covid-19. Was könnt ihr tun? Na, solidarisch sein!

Jetzt ist es wichtig auch aufeinander zu schauen!
Daher ist es besonders wichtig auf Risikogruppe für schwere Verläufe beim Covid-19 zu achten und jene dabei zu unterstützen, sich möglichst nicht anzustecken.
Daher haben wir hier eine Vorlage für Hauseingänge vorbereitet, die ihr in Mehrparteienhäusern aufhängen könnt, damit sich freiwillige dort eintragen, die dann von Menschen, die der Risikogruppe angehören, angerufen werden können.

Bitte seid solidarisch. Alle Infos unten
Gerne weiterleiten!

Hier die Vorlage und als Bildanhang:

Graz, 11. März 2020

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

wenn Sie zur Risikogruppe von schweren Verläufen beim Covid-19 gehören, dann übernehmen wir NachbarInnen gerne Einkäufe und Besorgungen für Sie, damit Sie möglichst nicht ausser Haus gehen müssen und sich nicht einer Ansteckung aussetzen.

Zu Risikogruppen gehören Menschen mit Vorerkrankungen und solche, die unter einem geschwächten Immunsystem leiden.
Dazu zählen:
+ Menschen mit Lungenkrankheiten wie COPD,
+ Diabetes,
+ Herzkreislauferkrankungen,
+ auch Menschen, die Krankheiten an Leber oder Niere haben oder an einer Krebserkrankung leiden.
+ Menschen mit schwachem Immunsystem – sei es aufgrund einer Erkrankung, dem Alter oder durch die Einnahme von Medikamenten – haben ebenfalls ein erhöhtes Risiko.
+ Ebenso betrifft das Menschen, die an Autoimmunerkrankungen wie Multipler Sklerose, Asthma (auch allergisches), Rheuma und Schuppenflechte oder chronisch-entzündlichen Darmkrankheiten wie Morbus Crohn erkrankt sind.
+ Weiters Menschen ab dem Pensionsalter

Menschen, die zu einer der Risikogruppen gehören, wird empfohlen besonders vorsichtig zu sein. Dazu gehört neben dem Händewaschen und dem Abstandhalten von erkrankten Personen auch, selbst wachsam zu sein und beim Auftreten erster Symptome Rücksprache mit dem Hausarzt zu halten und möglichst zuhause zu bleiben.

Wenn Sie etwas benötigen dann rufen Sie uns unter folgenden Nummern an.
Hier handelt es sich ausschließlich um Personen, die in diesem Haus wohnen und die sie zumindest vom Sehen sicher kennen.

Bitte Freiwillige, die sich dafür zur Verfügung stellen
hier mit Namen und Telefonnummer eintragen:

 

Folgende Personen (Name und Telefonnummer unten) KÖNNEN SIE ANRUFEN, WIR GEHEN FÜR SIE GERNE EINKAUFEN ODER EINE BESORGUNG ERLEDIGEN:

NAME,     Telefonnummer,         Stock

Person 1: ……………………………………………………………………………………

Person 2: ……………………………………………………………………………………

Person 3: ……………………………………………………………………………………

 

Hier der Zettel zum downloaden, ausdrucken und Aufhängen:

Covid-19-Nachbarschaftshilfe.pdf

 


You May Like This


  1. […] und für den kein erhöhtes Risiko besteht, beteiligen kann. In Graz informiert unter anderem der Verein Stadtteilprojekt ANNENViERTEL, wie man anderen Menschen auf ähnlichem Weg bei den wichtigen alltäglichen Besorgungen helfen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.