Verein Stadtteilprojekt ANNENViERTEL

Seit Februar 2014 gibt es den Verein Stadtteilprojekt ANNENViERTEL, um die Statteilarbeit im Viertel fortzuführen.

Die Rückmeldungen der Annenviertlerinnen und Annenviertler auf die Stadtteilarbeit begleitend beim Umbau und der Neugestaltung der Annenstraße in den letzten Jahren, auf die vielen Projekte, den Flohmarkt, die Stammtische und vieles vieles mehr waren so, dass wir beschlossen haben einen Verein zu gründen und mit der Arbeit weiter zu machen.

Da die Stadtteilarbeit aber nun zur Gänze von Menschen aus dem ANNENViERTEL gemacht wird – man nennt das auch „bottom-up“ (http://de.wikipedia.org/wiki/Top-down_und_Bottom-up) – braucht es mehr Menschen, die mit ihren verschiedenen Stärken und Ressourcen etwas zur Stadtteilarbeit beitragen können. Jeder kann was anderes: Die einen können finanziell unterstützen, die anderen mit Taten, weitere unterstützen schon seit langem durch das was sie seit Jahren im Viertel tun.

Einerseits gibt es also die Möglichkeit mitzumachen, Projekte zu überlegen, umzusetzen, beim Flohmarkt zu helfen, andere Nachbarschaftsprojekte auszutüfteln, bei einem unserer laufenden Projekte mitzumachen oder auch einfach nur förderndes Mitglied zu werden. Wenn ihr also mit uns was praktisch tun oder theoretisch überlegen wollt, meldet euch bei uns unter news@annenviertel.at. Wenn ihr finanziell die Vereinstätigkeiten unterstützen wollt oder förderndes Mitglied werden wollt, dann bekommt ihr hier mehr Infos dazu.

 

Die Vereinsstatuten findet ihr hier >>>  20140825_Annenviertel_Vereinsstatuten.pdf

Wir freuen uns auf Euch ANNENViERTLERINNEN und ANNENViERTLER und jene, die es noch werden!

 

Maria Reiner

Geschäftsführerin des Vereins Stadtteilprojekt ANNENViERTEL