450371274.8dd5717.84d8f7617a604b5d813f91047d0ba135

Category: Annenviertel

Bewegtes ANNENViERTEL – Tischtennis Rundgangerl im Volksgarten

IM WINTER SCHON AB 15 UHR!!! • • • ping pong • • • ping pong • • • ping

10. Nov. | The European Balcony Project im ganzen großen ANNENViERTEL

Ihr wart toll!!! Danke euch allen, dass ihr gekommen seid!! Nava, du hast wunderbar dirigiert,man sieht deinen tollen Einsatz so

WIR IM ANNENViERTEL – Ibnul Mehdi – Freischaffender Künstler mit Atelier in der Annenstraße

In der Reihe „Wir im ANNENViERTEL“ stellen wir euch Menschen vor, die wir hier treffen und fragen sie, was sie

Tischtennis-Rundgangerl – Halloweenspecial und ausnahmsweise Mittwoch

Ausnahmsweise diesen Mittwoch, weil am Donnerstag Feiertag ist, machen wir ein Halloween-Special-Tischtennisrundgangerl. Kommt gruselig verkleidet!!! Und es ist Winterzeit, darum

5. Nov. | Schwarze Frauen im Griesviertel | Spazieren im Annenviertel

Rundgang Schwarze Frauen im Gries-Viertel – mit Denise Schubert Termin: Mo, 5.11.2018, 17 Uhr Treffpunkt: Chiala, Griesplatz 13, 8020 Graz

Immer Montags: Morgendisko – Tanzen unter Pflanzen

Montagmorgen schon was vor? Nein? Dann komm Tanzen. Unter Pflanzen. Wohin? In den Volksgarten natürlich! Bitte bringt genügend Wasser zum

17. Okt. | Stadtteilspaziergang Lend anders | Eine Veranstaltung vom Stadtteilzentrum NaNet

„Lend anders: den unbekannten Norden von Lend kennenlernen“ am Mittwoch, dem 17.10.2018 um 16 Uhr Treffpunkt beim Blumenbeet im Fröbelpark

22. Okt. | Literaphon – Die literarische Telefonzelle | Eine Veranstaltung des Bücherseglers

Das ‚Literaphon‘ ist eine echte alte Telefonzelle in neuem Glanz! Es funktioniert wie früher: Eintreten, Tür schließen, Hörer abheben, Nummer

24. Okt. | Sexarbeit – Eine Arbeit wie jede andere? | Ein Spaziergang vom Frauenservice Graz

FrauenStadtSpaziergang – offen für alle Interessierten Mittwoch, 24. Oktober 2018 von 16:00 bis 17:30 Treffpunkt: Frauenservice Graz, Lendplatz 38 Sind

10. Dez. | Homosexualität und Verfolgung im ANNENViERTEL | Ein Spaziergang in Kooperation mit den RosaLila PantherInnen

Als Schwule und Lesben in Österreich noch verfolgt wurden Queerer Stadtspaziergang in Gries anlässlich des Tages der Menschenrechte Termin: Mo,

9. Okt. | Stolperstein-Gedenkspaziergang im ANNENViERTEL

© Foto: Alexander Danner; Fotos der Verlegung für die Familie Blüh im Juni 2016, Annenstr. 31 „Stolpersteine“ sind ein Gedenk-Projekt

Das war der Hinterhofflohmarkt der AnnenviertlerInnen #2

Trotz Regen und scheusslichstem Wetter – übrigens der einzige Regentag des ganzen Jahres – haben einige der ANNENViERTLERiNNEN dem Wetter

25. Sept. | Wir räuchern das ANNENViERTEL mit Eva Maria

Räuchere dir dein Viertel rein, harmonisch, klug, bunt, begrünt, schlau, progressiv, aktiv, entspannt, anregend … was auch immer du willst.

Der Plan vom Hinterhofflohmarkt #2 & das schöne Wetter

Guten Morgen liebe AnnenviertlerInnen, das Wetter ist hundsmieserabel aber den AnnenviertlerInnen macht das bissl Schlechtwetter nix aus. Ausserdem ist die

22. Sep | Hinterhofflohmarkt der ANNENViERTLERiNNEN

HINTERHOF-, GARTEN- UND WOHNUNGSFLOHMARKT DER ANNENVIERTLERINNEN & ANNENVIERTLER am SAMSTAG, 22. September 2018, von 10–19 Uhr im ANNENViERTEL, also in

22. Sept. | Grieskram

Grieskram – Das Nachbarschaftsfest in Gries 22. September von 10 bis 21 Uhr Programm: https://grieskram.at/programm-2018 Grieskram versteht sich als offenes

22. Sept. | LEIDER KEIN Yoga für ALLE mit Shawna beim Mobilitätsfest vor der Scherbe

Liebe Leute,   die Scherbe kann  wegen des Schlechtwetters das Yoga für ALLE mit Shawna NICHT veranstalten. Leider! Aber sie

22. Sept. | SIE WERDEN ES NICHT ERTRAGEN, SICH HINTER MAUERN UND ZÄUNEN ZU VERSTECKEN | Eine Veranstaltung des rotor

Zeichnung: Petja Dimitrova, “climbing european borders. 100tsnd likes, comments and shares”, 2014/15 SIE WERDEN ES NICHT ERTRAGEN, SICH HINTER MAUERN

18. Sept. | Das Annenviertel in der Zeit des Nationalsozialismus | Spazieren im Annenviertel

Das Annenviertel in der Zeit des Nationalsozialismus Joachim Hainzl (Sozialhistoriker) Obwohl die großen Umbaupläne der NationalsozialistInnen größtenteils nicht realisiert wurden,